Extraenergie

Extraenergie Gas Anbieter
Privatkunden und Geschäftskunden Tarife

Extraenergie

Günstiger Gasversorger extragas und die klimaneutralen Gastarife

  • 100% klimaneutrales Erdgas
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
  • 12 Monate Preisfixierung

Zum Angebot

EnergieGut

EnergieGut Gas Anbieter
Für Privatkunden

EnergieGut

Monatliche Abschlagszahlungen statt Vorauszahlungen sowie 1 Jahr Preisgarantie

  • 12 Monate Vertragslaufzeit
  • Einfach Wechseln
  • Wechselbonus sichern

Zum Angebot

Eprimo

Eprimo Gas Anbieter
Für Privatkunden

Eprimo

Ihr günstiger Gasanbieter: Bei eprimo bekommen Sie genau den Gaspreis, der zu Ihnen passt.

  • 18 Monate Preisgarantie
  • Keine Vertragslaufzeit
  • Günstiges Gas

Zum Angebot

EWE

EWE Gas Anbieter
Privatkunden und Geschäftskunden Tarife

EWE

Als erster Energieversorger in Deutschland bot EWE mit Erdgas flächendeckend eine klimafreundlichere Alternative zu Kohle und Erdöl.

  • Fester Erdgaspreis
  • Planung der Erdgaskosten
  • Unabhängig von Preisentwicklungen

Zum Angebot

E wie einfach

E wie einfach Gas Anbieter
Tarife für Privatkunden

E wie einfach

Einfache Tarife für jeden Geschmack – klimaneutral, mit Preisgarantie oder ohne Grundgebühr.

  • Günstige Tarife
  • Preisgarantie
  • Einfacher Wechsel

Zum Angebot

Lekker Energie

Lekker Energie Gas Anbieter
Tarife für Privatkunden

Lekker Energie

Der günstige Onlinetarif mit Energiepreisgarantie in den ersten 12 Monaten Laufzeit.  

  • Keine Vorauskasse
  • Keine Paketpreise
  • Einfacher Wechsel

Zum Angebot

Mainova

Gas Anbieter
Privatkunden und Geschäftskunden Tarife

Mainova

Wenn Sie nach einer günstigen Energieversorgung mit fairen Vertragskonditionen suchen.

  • Keine Mindestvertragslaufzeit
  • 12 Monate Preisgarantie
  • Exklusiver Neukundenbonus

Zum Angebot

RheinPower

RheinPower Gas Anbieter
Tarife für Privatkunden

RheinPower

100 Prozent klimaneutrales Erdgas, ein Jahr Preisgarantie, monatliche Kündbarkeit und Top-Service.

  • Einfacher Wechsel
  • Klimaneutral
  • Preisgarantie

Zum Angebot

Vattenfall

Vattenfall Gas Anbieter
Tarife für Privatkunden

Vattenfall

Preissicherheit und niedrige Kosten – Profitieren Sie von dauerhaft niedrigen Preisen.

  • Keine Vorauskasse
  • 12 Monate Preisgarantie
  • Attraktiver Bonus

Zum Angebot

Voltera

Voltera Gas Anbieter
Tarife für Privatkunden

Voltera

Vergleichen Sie unsere Tarife und profitieren Sie bei den neuen Tarifen von den zahlreichen Vorteilen.

  • 12 Monate Preisgarantie
  • Keine Vorkasse
  • Keine Pakettarife

Zum Angebot

Wemio

Wemio Gas Anbieter
Privatkunden und Geschäftskunden Tarife

Wemio

wemio-Waldgas für Privat- und Gewerbekunden. Mit Erdgas von wemio zum Schutz unseres Klimas beitragen

  • Einfacher Wechsel
  • Günstige Vorteile
  • Klimaneutrales gas

Zum Angebot

Yello Strom

Yello Strom Gas Anbieter
Tarife für Privatkunden

Yello Strom

Der vielleicht beste Wechsel der Welt. Profitieren so vom günstigen Preis mit voller Preisgarantie.

  • Einfacher Wechsel
  • Preisgarantie
  • Online Kundenservice

Zum Angebot

Netzanbieter Gas

ExtraEnergie
ExtraEnergie hat seinen Hauptsitz in Neuss und bietet neben ökologischen Strom, ebenfalls klimaneutrales Erdgas sowohl wie für Privathaushalte wie auch für Gewerbekunden an. Gegründet wurde der Energieanbieter 2008 und ist seit dem auf Erfolgskurs. Zudem wurde ExtraEnergie bereits mehrfach von namhaften Instituten und Zeitschriften für das günstige und zugleich qualitativ hohe Angebot ausgezeichnet. Auf der Webseite des Anbieters können Kunden in wenigen Schritten ihren persönlichen Energiebedarf ausrechnen und danach zu ExtraEnergie wechseln. Außerdem erhalten Kunden informative Energietipps und können im eigenen Kundenbereich Daten und Vertrag verwalten. Günstige Preise kann ExtraEnergie anbieten, weil es finanz- und konzernunabhängig arbeitet. Dafür aber liegt die Zufriedenheit der Kunden im Fokus des Anbieters.
EnergieGut
Die Liste der Auszeichnungen für den Anbieter EnergieGut ist äußerst lang. So wurde dieser unter anderem zum fairsten Stromanbieter gewählt, bekam eine Auszeichnung für seine kundenorientierten Vertragsbedingungen und die Angebote wurden als ökologisches Spitzenprodukt ausgewählt. Das sind aber nur einige der vielen Auszeichnungen, die EnergieGut seit der Firmengründung im Jahr 2001 erhielt. Aber auch die Kunden selbst konnte der Energieanbieter in einer Studie bereits überzeugen. EnergieGut ist ein reiner Internetanbieter und versorgt Privat- und Gewerbekunden bundesweit. Dabei setzt das Unternehmen auf ein konzernunabhängiges Arbeiten. Als Besonderheit bietet EnergieGut seinen Kunden eine Sparprämie an, wenn sie Energie und CO² einsparen. Zudem bietet das Unternehmen kundenorientierte Vertragslaufzeiten, eine schnelle Bearbeitung von Anfragen, einen unkomplizierten Wechsel und transparente Informationen an. Die Berechnung auf der Webseite von EnergieGut erfolgt schnell und einfach. Zudem haben Kunden und Interessierte die Auswahl aus mehreren Angeboten.
Eprimo
Der Energieanbieter Eprimo ist eine Discountergesellschaft der RWE AG und agiert bundesweit. In Hessen ist Eprimo sogar Grundversorger. Neben klassischen Strom- und Gasangeboten, verfügt der Anbieter ebenfalls über ökologische Strom- und Gas-Produkte. Besonders das nachhaltige Angebot wurde in den vergangenen Jahren vermehrt genutzt. Selbst viele Bestandskunden haben inzwischen zu den ökologischen Angeboten von Eprimo gewechselt. Die günstigen Preise des Energieversorgers sind möglich, weil Eprimo auf ein äußerst einfaches Konzept setzt. Zum einem kauft das Unternehmen Gas in großen Mengen ein. Die Ersparnisse durch den Großeinkauf gibt Eprimo dann an seine Kunden weiter. Zum anderen verzichtet Eprimo auf eine aufwendige Verwaltung und konzentriert sich anstelle dessen auf einen kundenorientierten Service per Internet und Telefon. Das Konzept von Eprimo geht auf. Das beweisen die zahlreichen Auszeichnungen, die das Unternehmen bereits erhalten hat.
EWE
EWE ist in einigen Punkten ein außergewöhnlicher Anbieter. Denn neben Gas- und Stromprodukten, kann das Unternehmen seinen Kunden zugleich Telekommunikationsprodukte anbieten. Zudem verfügt EWE über eigene Energieressourcen und ist bereits seit mehreren Jahrzehnten auf dem Markt tätig. Gegründet wurde EWE schon 1929 durch einen Zusammenschluss mehrerer Stromanbieter. Der Einstieg in das Erdgasgeschäft erfolgte in den 1960ern. Durch weitere Zusammenschlüsse verschiedener Unternehmen konnte EWE in den vergangenen Jahrzehnten immer weiter wachsen und zugleich ein größeres Angebot anbieten. Mehrere Zehntausend Kilometer Gas- und Stromnetze sorgen für eine effiziente und sichere Versorgung der Haushalte. Auch in Sachen ökologische Energieversorgung kann der Anbieter mit einer weit niedrigeren Ausfallrate als der Durchschnitt überzeugen. So erhalten Kunden nicht nur nachhaltige Produkte, sondern werden gleichzeitig stabil mit Gas und Strom versorgt.
E wie Einfach
E wie Einfach ist nicht nur ein ausgefallener Firmenname, sondern dahinter steckt eine ernstgemeinte Unternehmensphilosophie. Denn eines der Ziele des Anbieters ist es, dass Kunden einen einfachen und transparenten Tarif nach ihren eigenen Bedürfnissen bekommen. Daran arbeitet E wie Einfach seit der Firmengründung im Jahr 2007. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln verfügt sowohl über Strom- wie auch über Gastarife, die Privathaushalten und Gewerbekunden angeboten werden. Um den Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden, bietet E wie Einfach verschiedene Tarife an. Darunter finden sich Produkte mit Preisgarantie, ohne Grundgebühr und ökologische Angebote. Auch der Wechsel gestaltet sich sehr einfach. Nach dem die Postleitzahl eingegeben ist, erfolgt die Quadratmeteranzahl des Hauses oder der wahlweise auch der Jahresverbrauch und danach wird bereits der Tarif ermittelt. Alle weiteren Formalitäten für den Wechsel übernimmt der Anbieter.
Lekker Strom
Schon im Jahr 2000 wagte das ursprünglich niederländische Unternehmen den Sprung nach Deutschland. Zunächst beschränkt sich die Versorgung nur auf die deutsche Region Heinsberg. Im Zusammenhang der Liberalisierung des deutschen Energiemarktes, konzertierte sich der Mutterkonzern Nun seit 2006 auf den bundesweiten Vertrieb von Gas und Strom. Das kundenorientierte Angebot von Lekker Strom ist inzwischen mehrfach ausgezeichnet. Unter anderem bekam das Unternehmen die Auszeichnung als fairster Gasanbieter. Der Wechsel gestaltet sich sehr einfach. Stadt und Postleitzahl sowie der Jahresverbrauch werden auf der Webseite des Anbieters eingegeben. Danach erfolgt die Tarifberechnung und der Wechsel, sofern gewünscht. Alles Weitere übernimmt Lekker Strom. Zudem bietet das Unternehmen einen kompetenten Service an. Zu diesem gehören unter anderem einen kostenlosen Rückruf- und einen fachlichen Umzugsservice.

Mainova
Mainova ist vor allem in Hessen eines der größten Anbieter für Strom und Gas. Aber auch in anderen Regionen Deutschlands zieht es immer mehr Haushalte zum hessischen Anbieter, der ein Produkt der Frankfurter Stadtwerke ist. Das Unternehmen bietet Kunden einfache und klar strukturierte Produkte an, die ebenso mit Transparenz überzeugen. Besonders der Kundenservice ist positiv auffallend. Neben Online-Beratung und einem persönlichen Kundenbereich auf der Webseite des Anbieters, ist Mainova auch telefonisch erreichbar sowie in Frankfurt am Main persönlich für Kunden da. Zudem ist der Anbieter mit einem eigenen Bus im Umland unterwegs und berät ausführlich über Energiethemen. Tolle Energiespartipps und kostenlose Downloads zu diesem Thema runden den Kundenservice von Mainova ab.
Rheinpower
Hinter der Marke Rheinpower stehen die Stadtwerke Duisburg, die seit mehr als 150 Jahre ihre Kunden mit Energie versorgen. Mit Rheinpower wollten die Stadtwerke Duisburg ein reines Online-Produkt anbieten. 2009 ging Rheinpower an den Start. Zunächst wurden Kunden im Rhein-Ruhr-Gebiet und in Westfalen mit Energie beliefert. Ein Jahr später erweiterte der Energieanbieter das Angebot mit Gas-Tarifen. Inzwischen können Kunden bundesweit das Angebot von Rheinpower nutzen. Der Energieanbieter garantiert eine 100 % Versorgungssicherheit, eine Preisgarantie auf jeden Tarif und sicheres Nutzung der Webseite ohne Datenmissbrauch. Das Besondere an den Gas-Produkten von Rheinpower ist das Baukastenprinzip, welches es ermöglicht, dass Kunden ihren Tarif persönlich zusammenstellen können. Zudem können Kunden während des Wechsels online jederzeit den Status überprüfen und alle Daten verwalten.
Vattenfall
Vattenfall ist in Berlin ansässig und eine Tochtergesellschaft des gleichnamigen Unternehmens aus Schweden. Der Mutterkonzern wurde bereits Anfang des 20. Jahrhunderts gegründet, doch erst in den 2000ern wagte das schwedische Unternehmen den Schritt nach Deutschland. Inzwischen ist Vattenfall in Deutschland der viertgrößte Energieversorger. Neben Strom bietet Vattenfall auch Gastarife an. Dabei setzt das Energieunternehmen in beiden Sektoren immer mehr auf Nachhaltigkeit und die Verringerung von CO². Zudem bietet Vattenfall mitunter Gas-Tarife mit Preisgarantie und Bonusprogramme an sowie ökologische Energieprodukte. Inzwischen vertrauen mehrere Millionen Kunden den Produkten von Vattenfall und auch die Liste der Auszeichnungen ist überzeugend.
Voltera
Voltera ist seit 2009 auf dem Energiemarkt tätig und eine Marke von Energie2day GmbH. Der Hauptsitz des Energieanbieters ist in München. Neben Strom bietet Voltera seinen Kunden auch Gas-Tarife an. Neukundenbonus, Preisgarantie und keine Vorkasse sind einige Vorteile über die das Energieunternehmen anbieten kann. Der Wechsel zu Voltera gestaltet sich sehr einfach. Direkt auf der Startseite des Online-Angebots von Voltera können Kunden ihren Gas-Tarif in wenigen Schritten berechnen. Hat man sich für ein Angebot entschieden, übernimmt Voltera den kompletten Wechsel. Für das kundenorientierte Angebot wurde Energieversorger aus München bereits mehrmals ausgezeichnet. Aber auch der persönliche Kundenbereich, wo alle Daten eingesehen und geändert werden können, ist überzeugend.
Wemio
Wemio ist eine Marke der WEMAG GmbH, die ihren Sitz in Mecklenburg-Vorpommern hat. WEMAG ist ein kommunaler und unabhängiger Energieversorger. Der Fokus von WEMAG liegt vor allem in Nachhaltigkeit. Kunden erhalten bei Wemio sowohl Strom- wie auch Gastarife und tun dabei noch sehr viel für die Umwelt. Denn seit 2011 erwirbt der Energieanbieter für jeden Gaskunden eine Waldaktie. Für jede verkaufte Aktie werden wiederrum neue Wälder in Mecklenburg-Vorpommern angelegt, um so auch CO² zu binden. Inzwischen wurden mehrere zehntausend Tonnen CO² durch die umweltbewusste Aktion von Wemio eingespart. Neben Erdgas mit ökologischem Nutzen bietet Wemio aber auch andere Gas-Tarife an. Der Preis für die Tarife können in wenigen Schritten berechnet werden. Der Wechsel übernimmt das Energieunternehmen.
Yello Strom
Nach der Liberalisierung des deutschen Strommarktes 1998, war Yello Strom rund ein Jahr später eines der ersten Energieunternehmen, die den Markt eroberte. Vor allem mit einer pfiffigen Marketingstrategie wurde Yello Strom im Laufe der Jahre eines der bekanntesten Energielieferanten Deutschlands. Doch besonders der von Yello Strom ins Leben gerufene Sparstromzähler, der sogar ausgezeichnet wurde, erhöhte den Bekanntheitsgrad des Unternehmens. Doch Yello Strom bietet nicht nur Stromprodukte an, sondern auch Gastarife. Auf der Webseite des Energielieferanten finden sich ausführliche Informationen. Dort können Kunden auch den Preis für den neuen Gas-Tarif in wenigen Minuten berechnen. Alles andere übernimmt dann Yello Strom. Das gilt ebenso, wenn Kunden umziehen. Zudem finden Kunden viele Informationen rund um das Energiesparen, besitzen einen eigenen Kundenbereich, wo Daten angeschaut und geändert werden können.